Gronau (Bensheim)

Gronau wurde 1971 eingemeindet und hat heute ca. 1200 Einwohner. Gronau liegt im Odenwald, fünf Kilometer östlich von Bensheim im Meerbachtal. Durchgangsverkehr gibt es nicht, es führt die Kreisstraße K 58 nach Gronau und endet dort auch.

Im Lorscher Codex wurde Gronau erstmals um 1200 erwähnt. Heute zählt der Ort zu den größeren Stadtteilen Bensheims.

Der gesamte alte Ortskern steht unter Denkmalschutz. Außerdem wurde Gronau in das Dorferneuerungsprogramm des Landes aufgenommen, das die Sanierung alter Gebäude fördert.

Übrigens ist in Gronau der einzige Campingplatz von Bensheim zu finden.

Urkundlich erwähnt als Grunouue um 1200, als Gruna 1443, als Gronau 1602 und als Grunaw 1640.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*